Das AMEOS Klinikum Haldensleben versorgt als Haus der Basis- und Spezialversorgung mit seinen rund 680 Mitarbeitenden, 440 Betten, 27 tagesklinischen Plätzen in der Allgemeinpsychiatrie und 20 tagesklinischen Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie fast 25.000 Patienten im Jahr. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Facharzt (m/w/d) für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Ihre Vorteile
  • Umfangreiche Weiterbildungsermächtigungen
  • Die Übernahme von Verantwortung in Verbindung mit persönlichen Entfaltungs-, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Langfristige Karriereplanung und gezielte individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit hoch motivierten Teams
  • Moderne und überdurchschnittliche OP-Ausstattung (u. a. Ultracision, CUSA, 3D-Laparoskopieturm)
  • Regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen und interdisziplinäre Tumorkonferenzen
  • Gesundheitsnetzwerk zum fachlichen Austausch in der AMEOS-Gruppe
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Langfristige Karriereplanung und individuelle Förderung
  • Eine attraktive Vergütung
  • Zugang zu einer umfangreichen elektronischen Fachbibliothek
  • Umfassendes Angebot an Mitarbeiterrabatten, z. B. Gesundheit, Freizeit und Kultur
  • Gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten sowie alle Schulen vor Ort
  • Gute Verkehrsanbindung nach Magdeburg und Braunschweig
Ihre Aufgaben
  • Konservative und operative Versorgung der Patienten der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Engagement in der Anleitung und Führung unserer Assistenzärzte
  • Eigenverantwortliches Teilnehmen am Bereitschaftsdienst
  • Interdisziplinäres Zusammenarbeiten mit anderen Fachbereichen und niedergelassenen Partnern
  • Umsetzung unserer hausinternen Standards und Leitlinien
  • Engagement in der klinikinternen und externen Fort- und Weiterbildung im ärztlichen Dienst
Ihr Profil
  • Deutsche Anerkennung zum Facharzt (m/w/d) für Allgemein- oder Viszeralchirurgie
  • Bei Nichtmuttersprachlern: sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Zertifikat)
  • Diagnostische und therapeutische Erfahrungen im gesamten Fachgebiet
  • Sicherer und versierter Umgang mit den operativen Standard-Eingriffen in der konventionellen und minimalinvasiven Chirurgie
  • Fundierte Erfahrungen in der MIC (insbesondere TAPP und Fundoplicatio)
  • Engagement und Eigeninitiative bei der Organisation der täglichen Abläufe
  • Kollegiales und professionelles Auftreten
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und einen aufgeschlossenen Umgang mit Patienten und Angehörigen

für, div, li, mit, im, subtitle, ul, zum, zur, eine

Online-Bewerbung