Das AMEOS Klinikum Aschersleben versorgt als Haus der Basisversorgung mit seinen rund 550 Mitarbeitenden, 263 Betten, 25 teilstationären Plätzen der psychiatrischen Tagesklinik und 8 stationären Dialyseplätzen jährlich mehr als 24.000 Patienten. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Assistenzarzt (m/w) Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Ihre Vorteile
  • Breit gefächertes Leistungsspektrum der Unfallchirurgie mit allen modernen Osteosyntheseverfahren, die Chirurgie einschließlich der Arthroskopie und Endoprothetik sowie Wechselendprothetik von Schulter, Ellbogen, Knie- und Hüftgelenk, weiterhin Hand- und Fußchirurgie
  • Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie sowie Alterstraumatologie als besondere Schwerpunkte
  • Operative und konservative Kindertraumatologie
  • Zertifizierung der Klinik als Regionales Traumazentrum und Zulassung zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaft
  • Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate, einschließlich 6 Monate Notfallaufnahme)
  • Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie (36 Monate) und die Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie (24 Monate)
  • Vollständige Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und zur Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie kann im Verbund gewährleistet werden
  • Langfristige Karriereplanung und gezielte individuelle Förderung
  • Gesundheitsnetzwerk zum fachlichen Austausch in der AMEOS Gruppe
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Zugang zu einer umfassenden elektronischen Fachbibliothek
  • Umfassendes Angebot an Mitarbeiterrabatten, z. B. Gesundheit, Freizeit und Kultur
  • Gesundheitsfördernde Angebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche (bei Bedarf)
  • Gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten sowie alle Schulen vor Ort
Ihre Aufgaben
  • Aktiver Einsatz im OP je nach Ausbildungsstand
  • Versorgen und Betreuen von stationären und ambulanten Patienten im Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Erlangen von Kompetenzen in der Polytraumaversorgung
  • Aktives Teilnehmen am Bereitschaftsdienst
  • Umsetzen unserer hausinternen Standards und Leitlinien
Ihr Profil
  • Berufseinsteiger (m/w) oder fortgeschrittener Arzt (m/w) in Weiterbildung
  • Vorliegen der Deutschen Approbation
  • Bei Nichtmuttersprachlern: sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Zertifkat)
  • Sorgfältige und routinierte Arbeitsweise
  • Engagement und Eigeninitiative bei der Organisation der täglichen Abläufe
  • Freundlicher und aufgeschlossener Umgang mit unseren Patienten und deren Angehörigen sowie ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen

für, li, div, mit, ul, als, im, subtitle, von, zum

Online-Bewerbung